DRK-Wiesbaden unterstützt unseren Schulsanitätsdienst (SSD)

Am 17.03.22 besuchten uns zwei Vertreter*innen des DRK-Wiesbaden, um die Zusammenarbeit mit dem Schulsanitätsdienst nach einer „Corona-Zwangspause“ wiederzubeleben.

Neben der Zusage für kostenlose Ausbildungen für unsere Schulsanitäter*innen und deren Betreuerin Frau Haberlandt, hatten die Ausbildungsleiterin Frau Hanemann und der hauptamtliche Vorstand Herr Stein noch diverse Geschenke in Form von unterschiedlichen 1. Hilfe Taschen, Rucksäcken und zwei sehr schönen Sanitäter-Westen für uns dabei. Des Weiteren ist für das Schuljahr 22/23 eine Fortführung der kostenlosen Ausbildung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung für die kompletten Jahrgänge 7 + 8 geplant.

Wir sagen DANKE für die Unterstützung!

Anbei ein paar Impressionen von den Notfallübungen der beiden Sanitäts-AG`s (SSD + Mini-Sanitäter) und von dem heutigen Besuch.