DELF Prüfungen 2018

Sehr geehrte Eltern,  liebe Schüler,
hiermit möchte ich Ihnen/Euch wichtige Informationen über den Verlauf der DELF-Prüfung mitteilen.

Was ist das DELF?
DELF-Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungs-ministerium vergeben werden (Diplôme d’Études en Langue Française). Sie sind standardisiert und in der ganzen Welt anerkannt.

Wie ist das DELF scolaire aufgebaut?
Bei jeder Niveaustufe von A1 bis B2 werden durch eine Reihe von Aufgaben die vier kommunikativen Kompetenzen – Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck – geprüft. DELF-Diplome können ohne Einstufungstest oder spezielle Nachweise abgelegt werden.
Sie sind kostenpflichtig:
A1: 22 €
A2: 42€
B1: 48 €

Für die Mittelstufe kommen nur die Niveaustufen A1 und A2 in Frage: A1 ab der 7. Klasse, A2 ab der 8. Klasse.
Ab der E-Phase sollten sich die Kandidaten für die Niveaustufe B1 anmelden.

Welche Vorteile bietet das DELF scolaire?
Ihr erwerbt im Rahmen Eurer Schulausbildung ein international anerkanntes Zertifikat/Diplom, das Euch als Ergänzung zu den deutschen staatlichen Prüfungen sehr von Nutzen sein kann. Es hilft weltweit in vielen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind: Studium, Praktikumssuche und Beruf.

Wann und wo findet die Prüfung statt?

SCHRIFTLICHE PRÜFUNG:
Die schriftliche Prüfung für die Niveaustufen A1, A2 (Mittelstufe) und B1 (ab der E-Phase) findet am Samstag, dem 21. April 2018, in der TFS statt.

MÜNDLICHE PRÜFUNG:
Das Datum der mündlichen Prüfung wird im Februar 2018 bekannt gegeben.

Die mündliche Prüfung wird im Frühling 2018 (März – April) im Institut Français Mainz stattfinden.

Wie verläuft die Anmeldung?
Wie in den letzten Jahren werden die Anmeldungen für die DELF scolaire-Prüfungen online auf der Webseite des Institut Français Mainz durchgeführt. Ihr meldet Euch individuell und selbständig unter folgender Adresse an:

http://delfdalf.institutfrancais.de/de/schulen-anmeldung.html
Dann tragt Ihr die Autovervollständigungscode (Prüfungscode) der gewählten Prüfung ein:
Für die Niveaustufe A1: 072960A1
Für die Niveaustufe A2: 072960A2
Für die Niveaustufe B1: 072960B1

Anmeldeschluss : 06.12.2017

Alle Prüflinge lassen von den Eltern eine „elterliche Erlaubnis“ unterschreiben.

Der vom Klett-Verlag in Kooperation mit der Französischen Botschaft und dem Institut Français Deutschland entwickelte DELF@klett-Online-Test steht Euch zur Verfügung. Ihr könnt ab sofort in Eigenregie beispielhafte Aufgaben lösen (je eine Prüfung pro Niveau A1, A2 und B1) und anhand der automatischen elektronischen Testauswertung Euer Niveau überprüfen.

Einige von Euch haben schon eine Kandidatennummer, weil sie die Prüfung schon einmal abgelegt haben. Diese Matrikelnummer ist auf der Prüfungsbestätigung zu finden, die Ihr vor dem Diplom erhalten habt. Die neuen Kandidaten tragen sich selbstverständlich als neue Kandidaten ein.

Ist Eure Anmeldung erfolgt, überreicht Ihr Eurem Französischlehrer/Eurer Französischlehrerin einen Umschlag mit der jeweiligen Gebühr und der unterschriebenen Einverständniserklärung.
WICHTIG: Auf dem Umschlag steht
– Euer Name,
– die gewählte Niveaustufe der DELF-Prüfung (A1, A2 oder B1),
– Eure Klasse
– der Name Eures Französischlehrers/Eurer Französischlehrerin,
– der Name Eures Klassenlehrers/Eurer Klassenlehrerin.

________________________________________
Frau Attali (Beauftragte für die DELF scolaire-Prüfung)