Jahrgangsstufe 6

Mathelogo„Die ganzen Zahlen hat Gott gemacht, alles andere ist Menschenwerk.“

[zitiert nach Dunham: Mathematik von a bis z, S. 11] [Sigg, Markus: Humor in der Mathematik. In: Lexikon der Mathematik Band 2, Heidelberg (Spektrum) 2001, S. 444-451]

Leopold Kronecker (1823-1891, deutscher Mathematiker) 

Jahrgangsstufe 6

  • Mathematik wird als Hauptfach fünfstündig unterrichtet.
  • Das Rechnen mit Brüchen und Dezimalzahlen steht in dieser Jahrgangsstufe im Vordergrund. Es wird angewendet bei Flächenberechnungen und der Prozentrechnung.
  • Im Bereich der Geometrie wird sich mit Spiegelungen und Symmetrien beschäftigt.
  • Erste Zufallsexperimente werden analysiert und Wahrscheinlichkeiten daraus abgeleitet.
  • Am Känguru-Wettbewerb nimmt der Jahrgang 6 verbindlich teil und freut sich über tolle Erfolge! Bei der Mathematikolympiade sind Sechstklässler immer zahlreich vertreten.
  • Es findet ein Förderunterricht Mathematik der Klassen 6 statt, in dem Lücken geschlossen und Inhalte geübt werden. Der Förderunterricht wird von einer Fachlehrkraft geleitet.
  • In der Mathematik AG werden bestimmte Inhalte vertieft und sich auf Wettbewerbe gezielt vorbereitet. Hier treffen sich vor allem Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Leistungen in und Spaß an der Mathematik.