Wintersportwoche

Aktuell:

Vorbereitung der Skikursfahrten 2023:

Sehr geehrte Eltern,

die enormen Preissprünge in allen Lebensbereichen machen leider auch nicht vor unserer Skifahrt halt. Wie bereits am digitalen Elternabend im Februar 2022 angekündigt, müssen wir den Betrag für die Klassenreise anpassen. Der aktuelle Preis für unsere Fahrt wird sich auf rund 470€ belaufen. Damit sind wir immer noch deutlich günstiger aufgestellt, als vergleichbare Fahrten kommerzieller Anbieter.

Wir freuen uns dennoch sehr, die Skifahrt weiterhin anbieten zu können!

Die neue Teilnahemerklärung für für Fahrt im Januar 2023 finden sie hier

Folgende Bitten haben wir an Sie:

  1. Bitte geben Sie die aktualisierte und hier mitgeschickte Teinahmeerklärung bis 23.09.2022 unterschrieben an die Klassenlehrkräfte zurück.
  2. Bitte füllen Sie die Gesundheitsinformationen zu Ihrem Kind aus.

Weitere aktuelle Infos mit Terminen zur Fahrt:

Das Informationsschreiben mit allen Angaben zur Fahrt (OHNE IBAN der eigenen Klasse) finden Sie hier.


Aufgrund der aktuellen Situation findet unser Infoabend für die jetzigen 6. Klassen am Dienstag, 15.02.2022 um 19.00 Uhr digital statt.

Die Einladungen dazu werden per Mail verschickt. In diesem Schreiben finden Sie auch den Zugangslink zur Veranstaltung. Wir werden hier auf der Seite KEINEN Zugang erstellen. Das Einladungsschreiben unten dient lediglich Ihrer Information.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Einladung zum Infoabend:

Sehr geehrte Eltern unserer 6. Klassen,

wir möchten Sie gerne zu unserer digitalen Infoveranstaltung zur geplanten Skifahrt in der Klasse 7 einladen.

Ihre Kinder werden normalerweise in etwa einem Jahr zu einer der größten und spannendsten Veranstaltung in ihrer Schulzeit außerhalb der Schule aufbrechen. Die Skifahrt der 7. Klassen in die Alpen nach Neukirchen am Großvenediger.

Dass die Fahrt 2023 anders sein wird als alle bisherigen, erklärt sich fast von selbst. Wir stehen immer noch vor unkalkulierbaren Eventualitäten, die in den kommenden Wochen und Monaten auf uns zukommen werden.

Trotzdem sind wir optimistisch genug, mit einer Planung für das Jahr 2023 bereits heute zu beginnen.

Wir möchten Ihnen vorab eines ganz klar zu verstehen geben: Wir werden alles tun, damit diese Fahrt stattfindet. Wir werden nichts tun, was Ihre Kinder oder uns selbst in unkalkulierbare Gefahr bringt! Deshalb läuft die Planung dieses Jahr so wie im vergangenen Jahr ab. Dieses Procedere hat sich (für 2022 leider) bewährt. Wir setzen uns selbst einen Ausstiegstermin.

Dies wird der 1.11.2022 sein. Zu diesem Datum müssen die gesundheitlichen und gesetzlichen Bedingungen für eine Fahrt eindeutig sein.

Bis dahin gehen wir auch finanziell kein Risiko ein.

Um einen vernünftigen Planungsvorlauf zu haben, der bei positiven Rahmenbedingungen zu einem guten Gelingen der Fahrt notwendig ist, laden wir Sie deshalb zu unserem digitalen Infoabend zur Skifahrt der 7. Klassen im Januar 2023 in unser Konferenzsystem der Schule ein.

Bei diesem Treffen wird Sie der Fahrtenleiter der Skifahrten an der TFS, Herr Moraw, über den geplanten Ablauf der Fahrt informieren.

Ein direkter Austausch im Gespräch ist bei über 150 eingeladenen Personen erfahrungsgemäß schwierig. Sie werden als Teilnehmer deshalb zunächst „stummgeschaltet“ und können sich die Präsentation zur Fahrt ansehen und anhören. Wir empfehlen Ihnen als Gerät mindestes ein Tablet oder Laptop.

Einzelne Zwischenfragen können in einem Chat schriftlich gestellt werden. Der Moderator wird dann versuchen, drauf einzugehen.

Notwendige Unterlagen bekommen Sie immer rechtzeitig über ihre jeweiligen Klassenlehrerinnen oder Klassenlehrer. Neuigkeiten zur Fahrt sind auf unserer Homepage unter dem Punkt Wintersportwoche zu finden.

Wir freuen uns darauf, sie Alle am 15.02.2022 begrüßen zu dürfen! Hoffen wir das Beste!

Mit sportlichen Grüßen

Das Klassenteam der 6. Klassen Frau Wollstätter (6a), Frau Hippmann (6b), Herr Schäfer (6c), Frau Nikolic (6d) und Frau Reichert (6e), sowie der Fahrtenleiter Ski an der TFS Sven Moraw

IMG-20180124-WA0015

 

Vielen Dank an die tollen Skilehrer und die Teams von  Sonneck und des Rechtegg für die wundervolle und liebevolle Versorgung in diesem Jahr!

strahlender Sonnenschein im März!
Strahlender Sonnenschein im März!

Lust auf mehr? Dann kann man hier nochmal die Bilder der vergangenen Jahre genießen: