Konzertreise 2017 – Soprano live in Straßburg !

 

„Dieser Ausflug war ein unvergesslicher und einzigartiger Moment, den nur diese AG zu bieten hat“ (Mackenzie).

Im Herbst 2016 erhielt Soprano in Frankreich einen „NRJ Music Award“ als „Bester französischsprachiger Künstler 2016“. Dieser renommierte Publikumspreis des Radiosenders NRJ gehört zu den wichtigsten musikalischen Auszeichnungen in Frankreich und wird sogar live vom französischen Fernsehsender TF1 übertragen.

So aktuell wie diese Auszeichnung ist – so aktuell ist auch die AG Französische Musikkultur, die auch in diesem Jahr von über 50 Schülerinnen und Schülern besucht wird. Deshalb organisierten wir innerhalb weniger Wochen eine Reise nach Frankreich, die uns letzte Woche zum Konzert von Soprano nach Straßburg führte. Inmitten von ca. 10.000 Besuchern feierten die AG-Teilnehmer nahe der Bühne eine zweistündige Party, bei der zu Hits wie „Cosmo“, „Mon Everest“ oder „Clown“ fröhlich mitgesungen und getanzt wurde – ein unvergessliches Erlebnis für uns alle:

  • „Am liebsten würde ich den Tag wiederholen. Ich werde ihn in meinem ganzen Leben nie vergessen“. (Yousra)
  • „Die Musik war super und die Stimmung war am Kochen. Einfach ein mega Erlebnis.“ (Ayla)
  • „Soprano – ein super geiler Künstler und die Show war fantastisch. Einfach alles hat gestimmt!“ (Jessy)
  • „Zuerst hatte ich Zweifel, ob das Konzert so lustig und cool wird wie es tatsächlich war. Straßburg ist eine wunderschöne Stadt und es war sicherlich nicht das letzte Konzert von Soprano, das ich besuche.“ (Angelina)
  • „Alle tanzten und sangen mit… Dieses Konzert war eines der besten Erlebnisse.“ (Imane)
  • „Die Stimmung war der Hammer! Wir standen direkt vor der Bühne und haben Soprano ganz nah gesehen.“ (Anna-Sophie)
  • „Dieses Erlebnis werde ich nie vergessen.“ (Cem)
  • „Das war der beste Ausflug, den ich je hatte!“ (Kerem)

Zuvor erkundeten wir gemeinsam die Stadt Straßburg, indem uns erstmals auch einige Schülergruppen ihre Recherchen aus dem Unterricht präsentierten. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler ihren eigenen Interessen nachgehen – diese reichten vom Besuch der französischen Kaufhauskette „Les Galeries Lafayette“, der „Fnac“ bis hin zur Aussichtsplattform des Münsters. „Ich fand es sehr schön, dass wir mit unseren Freunden die Stadt erforschen durften, etwas über die Geschichte erfahren haben und uns mit den Franzosen unterhalten konnten“ (Ilayda).

„Ich fand die Fahrt sehr schön und würde mich immer wieder freuen an dieser AG teilzunehmen“ (Hardeep). – „Cool, dass es überhaupt so eine AG gibt“ (Ruben). Ab der Jahrgangsstufe 7 kann die AG Französische Musikkultur im Ganztag gewählt werden. Sie befasst sich jede Woche mit aktuellen Musiktrends in Frankreich. Höhepunkt ist jeweils eine Konzertreise zu einem französischen Superstar.

Wir danken allen Schülerinnen und Schülern für diesen tollen Ausflug und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Michel Allendörfer