Nikolaus-Aktion 2020

Anlässlich der Tradition haben die Schüler*innen des zukünftigen Abiturjahrgangs auch dieses Jahr wieder fleißig Schokoladennikoläuse zugunsten des Abiballs verteilt. Da die Aktion pandemiebedingt unter erschwerten Bedingungen stattfand, waren besonders viel Geduld und helfende Hände gefragt. Die Nikoläuse wurden online bestellt und die Karten per Briefkasten an die zuständigen Oberstufenschüler weitergeleitet. Am 3. Dezember fanden sich die Schüler*innen des Bio-LKs der Q1 und weitere freiwillige Helfer zusammen, um die Karten nach Jahrgängen und Klassen zu sortieren. Nach mühevoller Fleißarbeit konnten sie die charmanten Kerle schließlich am 4. Dezember pünktlich auf den Weg schicken. Mit Weihnachtsliedern und feierlichem Glockengeläut verteilten die Schüler*innen an alle Jahrgänge putzige Leckerbissen und füllten die stressige Vorweihnachtszeit mit schokoladigen Freuden. Die bärtigen Kerle ließen sich vom Corona-Virus nicht aufhalten und trotz Pandemie waren über 740 von ihnen unterwegs! Gerade zu diesen besonderen Zeiten ist das Verschenken von Nikoläusen eine gefühlvolle Geste, um seinen Freunden kontaktlos zu zeigen, dass man sie mag.

Nikolaus-Aktion am 4.12.

Achtung…wichtig…bitte weitersagen! Am 04. Dezember kommen bärtige dicke Kerle mit roten Zipfelmützen an die TFS und verbreiten ihren schokoladig süßen Charme, der alle Herzen wild zum Schlagen bringt. Ihr wollt eure besten Freunde oder euren heimlichen Schwarm überraschen?  Vom 16. November bis zum 27. November könnt ihr auf der Moddle-Seite der SV eure Bestellung abgeben und schokoladige Freuden zukommen lassen!

Für nur 2€ kann der putzige Leckerbissen erworben werden. Er wird sich am 04.12 pünktlich auf den Weg zu euren Freunden machen.

Mehr Details zum Bestellen, Bezahlen und wie genau der Nikolaus zu euren Freunden kommt findet ihr auch auf der Moodle-Seite der SV.

Euer Abiball-Komitee 2022

Jährlicher Nikolaus-Verkauf der Q1

Auch in diesem Jahr wieder hat der Abiturjahrgang 2021 zu Nikolaus einen Verkauf der Schokoladen-Nikoläuse veranstaltet, um die Abi-Kasse zu füllen. Mit vollem Erfolg wurden über 800 Nikoläuse verkauft. Kaum verwunderlich, dass deswegen jede Menge Schülerinnen und Schüler tatkräftig mit anpacken mussten. Eine ganze Woche lang in beiden großen Pausen wurden die vielen Bestellungen von je 4 Schülerinnen und Schülern der Q1 aufgenommen. Die richtige Arbeit fing dann aber erst an: Etiketten mussten gedruckt, zurechtgeschnitten und beschrieben werden, an die Nikoläuse gebunden werden und zuletzt auch noch ausgetragen werden. So kam es, dass Herr Doktor Gehres als Nikolaus verkleidet mit einer ganzen Schar an Wichteln die Nikoläuse am 06. Dezember in den Klassen verteilte. Wir danken allen, die einen Nikolaus verschenkt haben und uns damit unterstützt haben, ebenso wie allen Helferinnen und Helfern, die tatkräftig mit dabei waren!