Absage des Tages der offenen Tür an der TFS am 07.11.2020

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Sie wurden von uns rechtzeitig eingeladen, unsere Schule am Tag der offenen Tür am 7. November 2020 kennen zu lernen. Selbstverständlich haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie wir die Hygienevorschriften und Abstandsregeln auch an einem solchen Tag einhalten, an dem erfahrungsgemäß große Besucherströme in unserer Schule zu verzeichnen sind. Sie waren gefordert, sich online anzumelden, sodass wir ein Lenken dieses Besucherstroms sicherstellen konnten. Die Tatsache, dass sich innerhalb weniger Tage sehr sehr viele Personen angemeldet und somit ihr Interesse bekundet haben, sich vor Ort einen Eindruck von unserer Schule zu verschaffen, bestätigt uns in der Annahme, dass es für euch Kinder und für Sie, die verantwortlichen Eltern, wichtig ist, nicht nur das geschriebene Wort zu lesen. Sie wollen gern den Geist spüren, der an der jeweiligen Schule herrscht, sich von den räumlichen Ausstattungen und der Lage der Schule überzeugen, wollen mit unseren Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch kommen, wollen in Erfahrung bringen, welches die pädagogischen Grundsätze unseres Handelns sind und welche entsprechenden Angebote wir machen.

Dass unser Tag der offenen Tür um- und weitsichtig geplant ist, konnten Sie allein an der sehr professionell gestalteten Online-Einwahl erkennen; sie bildet ab, wie sehr wir bestrebt sind, Lernende und Lehrende in unserer Schule nach einem gut ausgeklügelten Hygienekonzept arbeiten zu lassen.

Als Familie haben sie sich den Samstagvormittag bzw. –nachmittag freigehalten, um uns in unserer Schule zu besuchen. Das alles ist uns bewusst und dennoch haben wir im Schulleitungsteam nach Rücksprache mit dem Wiesbadener Gesundheitsamt entschieden, den Tag der offenen Tür am 7.11.2020 abzusagen.

Wir befinden uns derzeit in einer Infektionslage, in der die Neuinfizierten täglich weiter ansteigen. Vor diesem Hintergrund birgt die Durchführung des Tages der offenen Tür ein zu großes Risiko, denn wir haben die vorrangige Aufgabe, für die Gesundheit unserer Lehrerinnen und Lehrer, für die der anwesenden Schülerinnen und Schüler und für die von unseren Besuchern Sorge zu tragen.

Wir Wiesbadener Gymnasialschulleiterinnen und –schulleiter haben gemeinsam eine Broschüre erstellt „Wiesbadener Gymnasien im Fokus“, die Sie, liebe Eltern, über die Grundschule Ihres Kindes kostenlos erhalten können. Hierin stellen sich die 9 Gymnasien mit den Schwerpunkten ihrer Arbeit vor.

Für die Theodor-Fliedner-Schule haben wir einen Flyer gestaltet, den ich in den nächsten Tagen an alle Grundschulen versenden werde. Dieser ist kein Ersatz für einen Schulbesuch, vermittelt aber einen Eindruck von dem, was uns in fachlicher und pädagogischer Hinsicht an der TFS wichtig ist. Sollte Ihr Kind diesen Flyer in den nächsten zwei Wochen nicht mit nach Hause bringen, können Sie ihn gern kostenfrei in unserem Sekretariat abholen.

Insbesondere die Eltern, die sich mit ihrem Kind bereits für den Besuch am Tag der offenen Tür

angemeldet haben, mögen nun enttäuscht sein über die Absage. Das verstehe ich sehr gut, denn Sie haben nicht die Gelegenheit, sich zu überzeugen

  • von einem sehr engagierten, freundlichen, den Schülerinnen und Schülern zugewandten Kollegium
  • von der Lage der Schule am Rande Bierstadts im Grünen, wo die Schülerinnen und Schüler keinerlei Verkehrslärm ausgesetzt sind
  • von einem sehr guten Ganztagskonzept, das eine freiwillige und kostenfreie Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften nach dem Regelunterricht vorsieht
  • von einer angstfreien Lernatmosphäre der gegenseitigen Wertschätzung
  • von unserem pädagogischen Konzept, das Bildung für den Kopf, ebenso aber auch Herzensbildung vorsieht.
  • Davon, dass wir uns in unserem Schulprofil absichtlich gegen eine Schwerpunktsetzung entschieden haben: Uns ist es wichtig, uns von Anbeginn des 5. Schuljahres auf „Schatzsuche“ nach besonders talentierten und leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern zu begeben, um diese in Zusatz- und Lernangeboten im jeweiligen Fachbereich speziell zu fördern.
  • All den Schülerinnen und Schülern, die noch ein wenig Unterstützung benötigen, bieten wir im Gegenzug kostenlos Förderunterricht in Mathematik, Deutsch und Englisch und ab Klasse 7 in Französisch und Latein an.

Dieses Konzept, das ich in groben Zügen lediglich beleuchtet habe, hat sich in den zurückliegenden Jahren sehr gut bewährt.

Ich bitte Sie, sich regelmäßig auf unserer Homepage zu informieren, denn die einzelnen Fachschaften werden insbesondere dadurch, dass sie ihre Arbeit am 7.11.2020 nicht vor Ort präsentieren können, weitere Informationen bereit stellen.

Ich hoffe von ganzem Herzen, dass wir alle einigermaßen gesund über den Winter kommen, dies ist definitiv das Wichtigste. Wir werden rechtzeitig auf der Homepage darüber informieren, ob und in welcher Weise wir den für den 28.01.2021 vorgesehenen Informationsabend stattfinden lassen können oder nicht.

Sehr würde ich mich darüber freuen, wenn Ihr Interesse, liebe Eltern, und das von euch Viertklässlern an unserer Schule erhalten bleibt.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Petersen

Schulleiterin

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 09. November 2019, von 10:00 bis 12:30 Uhr

Die Schulgemeinde der Theodor-Fliedner-Schule, dem Gymnasium in Wiesbaden-Bierstadt, veranstaltet ihren diesjährigen Tag der offenen Tür am Samstag, dem 09.11.2019, von 10:00 bis 12:30 Uhr. In diesem Rahmen sind alle Viertklässerinnen und Viertklässer und weitere interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Familien herzlich willkommen.

Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Karin Petersen erhalten alle Interessierten die Gelegenheit, die Theodor-Fliedner-Schule näher kennen zu lernen. Hierfür bieten Fachlehrkräfte Schnupperunterricht mit ihren aktuellen fünften und sechsten Klassen in den Haupt- und Nebenfächern ab 10:30 Uhr an. Über das umfangreiche Angebot der Fachbereiche informieren Lehrerinnen und Lehrer in den Fachräumen in Form von Mitmachexperimenten, interaktiven Spielen, Aufführungen, Präsentationen und Ausstellungen. Unter anderem warten auf die künftigen Fünftklässlerinnen und Fünfklässler eine Chemie-Show, ein Geo-Quiz, ein Lego-Mindstorm-Projekt, eine Mitmach-Lateinstunde und eine Trampolin-Show sowie eine Tanzaufführung in der großen Sporthalle.  Begleitend dazu finden Schulführungen statt. Im Rahmen der Information zur Berufsorientierung an der Theodor-Fliedner-Schule werden in der Mediathek u.a. virtuelle Betriebserkundungen angeboten.

Am Tag der offenen Tür erhalten die Eltern nicht nur einen Über- und Einblick in die konzeptionelle Arbeit sowie in die Schulentwicklung der Theodor-Fliedner-Schule durch das Schulleitungsteam, sondern können sich auch über die Organisation und Gestaltung des Ganztages und dessen Arbeitsgemeinschaften und Förderkurse sowie das Fit&Gesund-Konzept informieren. Darüber hinaus stellen sich der Elternbeirat und der Förderverein vor und geben Auskünfte über das gemeinsame Wirken an der Theodor-Fliedner-Schule. Für das leibliche Wohl sorgen die Elternschaft sowie Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2020 in der schuleigenen Mensa.

Die Schulgemeinde freut sich auf einen Tag der offenen Tür, an dem alle interessierten Kinder und Eltern aktiv teilhaben, um sich ein Bild von dem gymnasialen Bildungsweg und der Theodor-Fliedner-Schule zu machen.

 

Für die Schulgemeinde

Schulleiterin Karin Petersen

 

Für das Organisationsteam

Elisabeth Hinderberger

Ellen Lahme

Christina Reichert

 

Der Tag der offenen Tür 2018 – ein tolles Erlebnis!!!

Die Schulgemeinde der Theodor-Fliedner-Schule bedankt sich herzlich bei allen Interessierten für deren zahlreiches Erscheinen am Tag der offenen Tür 2018.

Die regionale Presse sprach von einem „mittleren Verkehrschaos“, das der große Andrang rund um unser Gymnasium auslöste, und stellte prägnant fest, dass es „proppenvoll“ war. Wenngleich wir die Verkehrsprobleme bedauern, erfreuen wir uns immernoch an dem regen Interesse der Besucherschaft, der wir uns mit Rat und Tat präsentieren durften.

Der Tag war für Groß und Klein sowie alle Beteiligten ein besonderes Erlebnis und wir sind froh, dass wir unser Versprechen – Spannung, Spaß und Spiel – einlösen konnten.

Mit den besten Grüßen

Für die Schulgemeinde

Schulleiterin Karin Petersen

Für das Organisationsteam

Anja Emmes, Elisabeth Hinderberger, Christina Reichert

Bilder und Videos vom Tag der offenen Tür

Am heutigen Samstag, den 15.11.2014 hat unser Tag der offenen Tür in der Theodor-Fliedner-Schule stattgefunden. Unsere Gäste haben sich bei zahlreichen Veranstaltungen und Führungen einen guten Einblick in unser Gymnasium verschaffen können.

Auch wir Lehrer hatten einen wunderschönen, abwechslungsreichen und spannenden Vormittag!

 

Videos

 

Bilder

Unser Tag der Offenen Tür 2014

Liebe Eltern künftiger Fünftklässlerinnen und Fünftklässler!

Ich lade Sie und Ihr Kind recht herzlich ein, am 15. November dieses Jahres in unsere Schule zu kommen, um sich vor Ort einen ersten Eindruck zu verschaffen von den Räumlichkeiten, dem Unterrichtsangebot, unserem Schulprofil und Schulprogramm – Sie und Ihr Kind werden gewiss auch spüren, welcher „Geist“ in unserer Schule herrscht und welche Schulkultur wir pflegen.

Einblicke in unsere Theodor-Fliedner-Schule

Wenngleich Sie – die Erwachsenen – es sind, die in Absprache mit den Grundschullehrkräften die Schulform bestimmen, sollten Sie Ihr Kind bei der Erstwahl der Schule mitbestimmen lassen. Um dies zu können, ist es wichtig, sich die Schule von innen anzuschauen. Diese Gelegenheit bieten wir am Tag der offenen Tür, an dem die jetzigen Viertklässler und Sie – die Eltern – dem Unterricht unserer Fünft- und Sechstklässler beiwohnen können, an dem Ihre Kinder Sportangebote wahrnehmen können und an dem Sie sich an zahlreichen Ständen über unsere Ganztagsschule und unsere besondere Ausrichtung informieren können. In unserer schönen Mensa haben Sie die Möglichkeit mit Eltern ins Gespräch zu kommen, deren Kinder unsere Schule besuchen. Sie werden Ihnen authentisch berichten können, welche Erfahrungen sie machen und wie zufrieden sie sind.

Respekt und Wertschätzung

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch in unserer Schule am Tag der offenen Tür, an dem Sie vielleicht meine Freude daran teilen können, wie wir unseren Schulbetrieb organisieren, wie engagiert mein Kollegium arbeitet, mit welcher Zugewandtheit die Lehrenden den Lernenden begegnen und mit welchem Respekt und welcher Wertschätzung sich alle an der Schule Tätigen begegnen.

Informationsabend für Eltern am 27.01.2015

Für ein Gespräch stehen Ihnen mein Stellvertreter Herr Kai Hertrich und ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es zur Klärung weiterer Fragen  zu Beginn des nächsten Jahres am 27.01.2015 von 19.00 – 20.30 Uhr einen Informationsabend für Eltern in unserer Schule.

Herzliche Grüße

Karin Petersen
(Schulleiterin)