Fachvortrag zum Thema Jugendmedienschutz

Bereits zum 3. mal fand im Info der TFS ein gut 2 stündiger Fachvortrag zum Thema Medienkonsum von Jugendlichen und Jugendmedienschutz  für die Eltern der aktuellen 5. Klassen statt.

Sven Moraw informierte dabei die interessierten Eltern unserer 5. Klassen über die Auswirkungen von umfangreichen Medienkonsum auf das Lernverhalten der Kinder und gab Tipps und Tricks zum Umgang mit Handy iPad und Co mit auf den Weg. Eitere Informationen finden sich auf unserer Homepage unter der Rubrik Jugendmedienschutz.

Infoabend zum Thema Jugendmedienschutz

Am 1.12.2015 fand im Info der TFS ein gut 2 stündiger Fachvortrag zum Thema Medienkonsum von Jugendlichen und Jugendmedienschutz statt.

Sven Moraw informierte dabei die gut 80 interessierten Eltern unserer 5. Klassen über die Auswirkungen von umfangreichen Medienkonsum auf das Lernverhalten der Kinder und gab Tipps und Tricks zum Umgang mit Handy iPad und Co mit auf den Weg.

 

 

Whatsapp, Facebook, Instagramm, Snapchat, KIK, Skype, LoL, WoW sagt ihnen nichts? Ihren Kindern schon, denn sie sind jeden Tag damit unterwegs und teilen so ihr Leben mit ihren Altersgenossen. Doch welche Rolle sollten die Eltern dabei spielen?

Wie auf Cybermobbing, digitale Rechtsverstöße und jugend-

gefäPatchwork Social media 3hrdende Inhalte reagieren?

Welchen Einfluss auf schulischen Erfolg hat der (übermäßige) Konsum von Bildschirmmedien? Antworten auf den Umgang mit den digitalen Medien in Zeiten von Pubertät und Schulstress gab´s an diesem Abend.

Infoabend zum Thema Jugendmedienschutz an der TFS

Zwei Stunden geballte Informationen rund um das Thema Smartphone, Computer, Internet und Social Communities. Das war der Infoabend mit dem IT – und Medienschutzbeauftragten Sven Moraw der TFS.

Was lauert unter der Oberfläche? (c) Steppich2014
Was lauert unter der Oberfläche? (c) Steppich2014

Whatsapp, Facebook, Instagramm, Snapchat, KIK, Skype, LoL, WoW sagt ihnen nichts? Ihren Kindern schon, denn sie sind jeden Tag damit unterwegs und teilen so ihr Leben mit ihren Altersgenossen. Doch welche Rolle sollten die Eltern dabei spielen?

Wie auf Cybermobbing, digitale Rechtsverstöße und jugend-

gefäPatchwork Social media 3hrdende Inhalte reagieren?

Welchen Einfluss auf schulischen Erfolg hat der (übermäßige) Konsum von Bildschirmmedien? Antworten auf den Umgang mit den digitalen Medien in Zeiten von Pubertät und Schulstress gab´s an diesem Abend.