Tag der Studien- und Berufsorientierung an der Theodor-Fliedner-Schule

Vortrag BWL-Studium bearbeitet

Am Tag der Studien- und Berufsorientierung wurden an der Theodor-Fliedner-Schule nicht die Schulbänke gedrückt. Die Schülerinnen und Schüler der TFS entdeckten ihre vielfältigen Möglichkeiten in der Berufswelt. Sich individuell mit der eigenen beruflichen Perspektive zu befassen – das wurde jedem durch ein vielfältiges Angebot ermöglicht:

Weiterlesen

Wichtige Informationen

Impressionen 

Liebe Eltern!

In der kommenden Woche finden die Projekttage und am Mittwochnachmittag die Präsentationen statt, zu der Sie als Eltern sehr herzlich eingeladen sind. Am darauf folgenden Donnerstagmorgen muss von der 1. – 4. Stunde alles wieder sauber hergerichtet werden, denn am Folgetag ist die Zeugnisausgabe und danach der Beginn der Sommerferien.

Eigentlich sollte donnerstags nach den Aufräumarbeiten der Unterricht regulär fortgeführt werden, wobei wir alle wissen, dass so unmittelbar vor Beginn der Ferien von regulärem Unterricht in den meisten Fällen keine Rede ist.

Wir haben folgende Ausnahmesituation: Mit großer Freude nehme ich zur Kenntnis, dass wir sofort mit Unterrichtsbeginn nach den Ferien am 6.8.18 den Neubau beziehen können. Das bedeutet, dass die auf dem unteren Schulhof gestellten Container in den Sommerferien abgebaut werden. Das Mobiliar, das dort untergebracht ist, muss von einer Umzugsfirma zwischengelagert werden, die bereits am nächsten Donnerstag mit ihren Arbeiten beginnt, damit alles termingerecht fertiggestellt werden kann. In der Konsequenz heißt dies, dass wir am Donnerstag und Freitag nächster Woche eine große Raumnot haben werden.

Deshalb haben wir nun Folgendes entschieden:

  • Am Donnerstag, dem 21.06.2018, endet die Schulzeit im Anschluss an die Aufräumarbeiten nach der 4. Stunde. Die Schülerinnen und Schüler können dann nach Hause fahren, wobei es keine Schulbusse geben wird. Sollten Sie einen Betreuungsbedarf für Ihr Kind haben, melden Sie diesen bitte umgehend – sofern nicht schon geschehen –  bei der Klassenlehrkraft an. Selbstverständlich wird Ihr Kind bis 16.00 Uhr in der Schule unter Aufsicht betreut.
  • Am Freitag, dem 22.06.2018, findet die Zeugnisausgabe bereits in der 1. Stunde statt. Es obliegt der Klassenlehrkraft, mit der Klasse noch die zweite Stunde zu verbringen. Danach ist auf jeden Fall Unterrichtsschluss, ein Betreuungsangebot für Ihr Kind bieten wir bis 13.00 Uhr. Bitte melden Sie den Betreuungsbedarf nur dann an, wenn Ihr Kind diesen auch wirklich in Anspruch nimmt.

Ich hoffe sehr, dass Sie für unsere Entscheidung Verständnis haben. Wir wollen, dass alle Umbauarbeiten im bestehenden Gebäude (z.B. Vergrößerung des Lehrerzimmers, Weißeln aller Wände in den Fluren, Beginn mit Schallschutz in der Mensa usw.) gut vorbereitet werden können. Störungen wollen wir vermeiden.

Nun wünsche ich allen Familien eine sehr schöne unterrichtsfreie Sommerzeit. Genießen Sie Ihren Urlaub mit Ihren Kindern, genießen Sie die freie Zeit, ganz gleich, ob Sie diese zu Hause oder andernorts verbringen.

Herzliche Grüße

 

 

Karin Petersen

Projekttage 2018

Seit Montag ist die Projektwoche 2018 in vollem Gange. In 39 verschiedenen Projekten bieten die Lehrkräfte der Theodor-Fliedner-Schule sowie ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Q-Phase drei Tage lang interessante und abwechslungsreiche Workshops an. Schülerinnen und Schüler der 5. bis zur 9. Jahrgangsstufe sowie der E-Phase nehmen an den verschiedenen Projekten teil. Von Architektur über Japanische Kunst, von Mathematik bis zum Tanztheater, vom Sanitätsdienst bis zu Insektenkunde – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Es wird gelesen, gemalt, gebastelt, genäht, gesungen, gelötet und geturnt. Auch theoretische Methoden wie Filmanalyse, Präsentationstechniken und Referate werden behandelt.

Die Liste der Projekte in alphabetischer Reihenfolge ist lang – und wird im Laufe der Woche immer wieder mit Impressionen aus den Projekten gefüllt.

 

 

Workshop „Das Lernen lernen“ – Klasse 5b

  • Welche Lernstrategien gibt es für effektives Lernen?
  • Wie funktioniert das Kurzzeitgedächtnis?
  • Welche Lerntipps gibt es und welche Voraussetzungen brauche ich dafür?
  • Was ist der „innere Schweinehund“ und wie kann ich ihn überlisten?
  • Wie kann ich eigene Stärken erkennen und diese nutzen?
  • Wie kann ich vom Teufelskreis des Misserfolgs zum „Engelskreis“ des Erfolgs kommen?

Diese und weitere Fragestellungen wurden an einem Wochenendworkshop von der Klasse 5b unter der Leitung von Frau Harms und dem Referenten Wilfried Helms von „mind unlimited“ bearbeitet und beantwortet. Ein gelungener Workshop, dem schon bald ein Elternvortrag folgen soll.

A. Harms Klassenlehrerin der 5b

„Führerschein in der Jahrgangsstufe 6“

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 können Schülerinnen und Schüler  der Jahrgangsstufe 6 an der TFS ihren ersten „Führerschein“ erwerben. Dieser erlaubt ihnen zwar nicht die motorisierte Teilnahme am Straßenverkehr, vielmehr aber den sach- und fachgerechten Umgang mit Geräten und Materialien im experimentellen Unterricht der Naturwissenschaften. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6e erlebten am 2.10.2015 im Rahmen des Methodentrainings einen spannenden und abwechslungsreichen Vormittag unter der Anleitung von Frau Lustenberger und Herrn Cimander. Am Ende des Vormittags konnten alle Schüler -stolz- einen Laborführerschein in den Händen halten. Die Vorfreude auf einen Unterricht mit spannenden und erkenntnistreichen Experimenten in den naturwissenschaftlichen Fächern ist groß…IMG-20151002-WA0012

Informationen zum Projekttag „Gesunde Schule“ am 26.05.2015

Am Dienstag, den 26.05.2015, findet für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 – 10 der Projekttag zum Thema „Gesunde Schule“ statt. Die einzelnen Jahrgänge führen fächerübergreifende und altersbezogene Projekte zum Thema „Bewegung“, „Ernährung“, „Sucht- und Gewaltprävention“‚ „Sexuelle Orientierung“ und „Stärkung von Sozialkompetenzen“ durch. Die Projekte werden von dem jeweiligen Jahrgangsteam geplant, organisiert und durchgeführt. Die Eltern werden von den Klassenlehrern über die jeweiligen Projekte informiert. Folgende Informationen sind dabei für alle Eltern und Schüler wichtig:

  • Die Projekte finden in der Zeit von 8:00 – 13:15 Uhr statt.
  • Eine Betreuung bis 15:00 Uhr ist organisiert, die Abfrage des Betreuungsbedarfs erfolgt über die Klassenlehrer.
  • Morgens fahren die Schulbusse die Theodor-Fliedner-Schule zum regulären Schulbeginn um 8.00 Uhr an.
  • Am Mittag und nach der Betreuung fahren die Schulbusse um 13:20 Uhr oder für den Bereich AKK um 13:33 Uhr ab der Poststraße. Die Busse um 15:00 und 16:00 Uhr entfallen.
  • Die Mensa bleibt an diesem Tag geschlossen.

Mit freundlichen Grüßen W. Haberlandt,  K. Hertrich